Menü
Franziskus-Schule
Starnberg

Malwettbewerb "Mein Starnberg. Mein See."

Schüler der Franziskus-Schule werden beim Malwettbewerb der Starberger-Seeleben-Redaktion ausgezeichnet...

Nach den Sommerferien kommen alle Schüler stets voller Eindrücke aus den Ferien zurück in die Schule. Ihre Erlebnisse am Starnberger See malten zwei Klassen der Mittelschulstufe der Franziskus-Schule im Kunstunterricht bei Frau Heike Longeron und beteiligten sich mit ihren Bildern am Malwettbewerb der Starnberger-Seeleben-Redaktion mit dem Thema "Mein Starnberg. Mein See."

Nach den Herbstferien erhielt die Schulleitung dann die Benachrichtigung, dass eine Schülerin und ein Schüler unserer Schule zu den prämierten Künstlern zählen. Die Seeleben-Jury hatte getagt und die Gewinner aus insgesamt 96 tollen Bildern ausgewählt. "Keine einfache Aufgabe bei dieser Fülle wunderbarer See-Impressionen aus Kinderkünstlerhand." (Zitat aus der Seeleben-Redaktion)

Als stolze Stellvertreterin durfte Frau Longeron am 11.11.2017 im Museum Starnberger See dann die Glückwünsche, Urkunden und Geschenke entgegen nehmen, die von Bürgermeisterin Eva John und der Redaktionsleiterin Frau Renner übergeben wurden.

Am 13.11. wurden Preise und Urkunden dann in der Aula der Schule in einer Schulversammlung an die beiden Künstler überreicht. In der Starnberger-Seeleben-Ausgabe Nummer 25 wird darüber hinaus ein Bericht über den Malwettbewerb erscheinen.